de |  nl
... ...

3 Gründe, warum Sie Ihren Winterurlaub im Ortlergebiet verbringen sollten:

  • Skigenuss pur rund um das Ortlermassiv
  • Skifahren von Ende Oktober bis Anfang Mai
  • Ruhige Winterlandschaft und ursprüngliches Seitental fernab der Alltagshektik

Wintersport im Ortlergebiet

Die Schönheit des Ortlergebiets liegt in seiner Ursprünglichkeit und beeindruckenden Vielfalt. Mächtige Dreitausender wachen über das Tal. Wintersport ist hier mehr als reiner Pistenspaß: Auf Skitouren, Winter- und Schneeschuhwanderungen erkunden Sie die Landschaft rund um das Ortlermassiv.
  • Skigebiet Sulden am Ortler

    Das hochalpine, schneesichere Skigebiet Sulden am Ortler hat sechs Monate im Jahr geöffnet, es bietet neben 40 Pistenkilometern für Skifahrer auch Tiefschneehänge für Extrem-Skifahrer, Freerider und Telemarker, einen Funpark mit Halfpipe und Boardercross für Snowboarder und Freestyler. Trotz seiner Beliebtheit ist Sulden ein Ort der gelebten Traditionen geblieben und ist als zweite Heimat Reinhold Messners seit 2004 auch Sitz des Messner Mountain Museums Ortles.
    tg-skifahren-sulden-ortler
    Informationen:
    Saison: 01.11.2017 - 01.05.2018
    Öffnungszeiten: 9 - 17 Uhr
    Meereshöhe: 1900 m - 3250 m
    Liftanlagen: 12
    Pisten: leicht 17 km - mittel 13 km - schwer 14 km
    Skibus: Gratis Skibus
  • Skigebiet Trafoi am Ortler

    Trafoi ist ein idyllischer Ort inmitten des Nationalpark Stilfserjoch. Der Lift zu den breiten Skipisten der schneebedeckten Bergregion startet mitten im Dorfzentrum – so ist Trafoi ganz auf Familien eingestellt. Auf den Skipisten, wo einst Skilegende Gustav Thöni seine ersten Schwünge zog, herrscht bis heute betriebsame Gelassenheit. Der Lift hinauf auf die familienfreundlichen Pisten beginnt mitten im Dorfzentrum, spezialisierte Familienbetriebe bieten eigene Babypisten für den Nachwuchs.
    af-vinschgau-trafoi-ortler
    Informationen:
    Saison: 23.12.2017 - 07.04.2018
    Öffnungszeiten: 9 - 16 Uhr
    Meereshöhe: 1540 m - 2550 m
    Liftanlagen: 4
    Pisten: leicht 6 km - mittel 3 km - schwer 2 km
    Skibus: Gratis Skibus
    Webseite: www.trafoi.com

Zwei Länder Skiarena

zwei-laender-skiarena2
6 Skigebiete, 52 Aufstiegsanlage, 211 Pistenkilometer und das alles mit nur einem Skipass!
Die Zwei Länder Skiarena von Nauders am Reschenpass bis Sulden im Vinschgau ermöglicht große und kleine Skifahrer erstmals, uneingeschränkten Skigenuss in Nord- und Südtirol zu erleben. Sie haben die Wahl zwischen einer Mehrtageskarte und der Saisonskarte. Außerdem werden Wahlabo-Skipässe, Spezialwochenpreise und Familienskipässe angeboten, die in den 6 Skigebieten Schöneben, Haider Alm, Watles, Sulden am Ortler, Trafoi am Ortler und Nauders uneingeschränkt nutzbar sind.
 

Winter einmal ganz anders erleben

Eine malerische Naturlandschaft und unvergleichliche Berge. Hier findet die Natur noch Platz, um sich frei zu entfalten – und der Gast die Ruhe, die er sucht. Inmitten des Nationalparks Stilfersjoch wird die Faszination der winterlich alpinen Bergwelt in der Kulturregion Vinschgau zu einem intensiven Bergerlebnis. Erholungssuchende finden Ruhe und Entspannung bei einer Schneeschuhwanderung. In den urigen Hütten lassen sich traditionelle Spezialitäten genießen und die regionale bäuerliche Kultur entdecken. Familien und Aktivsportler kommen in den schneesicheren Skigebieten Sulden und Trafoi voll auf ihre Kosten. Am Fuße des Ortler, des Cevedale oder der Königspitze fällt es Winterurlaubern leicht, den Alltagsstress hinter sich zu lassen und zu einem ganz persönlichen Wintererlebnis zu finden.
Wettervorschau
12.12.17 ... min. 0°C max. 4°C
13.12.17 ... min. -5°C max. 7°C
14.12.17 ... min. -9°C max. 3°C
Wöchentliche Veranstaltungen